Zum Seitenanfang
+48 601 696 383

Sehenswürdigkeiten der Region

Sehenswürdigkeiten der Region
Sehenswürdigkeiten Zabkowice schlesische
KetteZąbkowice Sl. entstand in der zweiten Hälfte des dreizehnten Jahrhunderts, neben der alten slawischen Siedlung Messe Sadlno, bereits bekannt 1207 r., , durch die eine Handelsstraße direkt an der tschechischen Schlesien lief ("Bernsteinstraße")…
Mehr
Palace Marianne von Oranien in Kamieńcu Ząbkowicki
sperrenPalace in Kamieńcu Ząbkowicki wurde im neunzehnten Jahrhundert auf Antrag von Marianne von Oranien errichtet – Niederländische Prinzessin und Ehefrau von Albrecht Hohenzollern. Die Burg wurde von Friedrich Karlov Schinklowa nach einem Entwurf gebaut, die auch die Jagd im Mansion House Antonin und rekonstruierte Burg in Kórniku konzipiert.
Mehr
Festung in Silver Mountain
HochburgFortress Silber Gόra ist ein einzigartiges Objekt in der Skala des kulturellen Erbes Europas und eines der Highlights von Niederschlesien. Zu der Zeit des (1763-1785) gehörte zu den modernsten Befestigungsanlagen in Europa. Die größte Bewunderung erregt und weckt immer noch mächtige Donjon, eine der modernen Zeit die Anreicherung von Objekten.
Mehr
Gold-Bergwerk in Zloty Stok
kopalniazsDie ältesten Bergbauarbeiten wurden in der Nähe des Goldenen Slope bereits herumgetragen 2000 lat p.n.e. Von dieser Zeit bis zum heutigen Jahr in der Lage, über ausgraben 300 km sztolni, Wellen und Gehwegen verteilt, bis die 21 Ebenen.
Mehr
Mittelalterliche Technologiepark in der Goldenen Slope
parktechnikiReisezeit ist etwas,, Was fasziniert die Menschen immer. Art unwirklich, angeblich unmöglich, aber es gibt ein Sprichwort, dass, wenn Sie über etwas träumen, Dies kann getan werden,. Medieval Technology Park lädt Sie auf eine Reise zu den "dunklen Zeiten" - die Mittelalter. Nehmen Sie die Heimat einer mittelalterlichen Siedlung Bergbau, voller unglaublicher Maschinen. Alle Einheiten im Maßstab gebaut 1:1, Alle interaktiven.
Mehr
Seilpark in Golden Slope
parkilinowyEs wurde in der Goldenen Slope in erstellt 2006. Lage in der Glatzer Tal, innerhalb Snieznicki Landschaftspark umfasst die Bereiche Wald und das Gelände des ehemaligen Steinbruch.
Mehr
Rafting auf der Glatzer Neiße in Bardo
Durchbruch Nysa Kłodzka
SpływWir bieten Segel Durchbruch Bardo Nysa Kłodzka, einer der schönsten Orte in unserem Land(…)Rafting-Expedition dieser Abschnitt fünf Mäandern, zwischen den Felsen zehn Meter hoch, Wald herab auf den Fluss und über Wiesen so bunt und duftend, dass auch atemberaubende.
Mehr
Marienheiligtum in Bardo , Rosary Hill
BardeDie reiche Geschichte des Barden ist die Geschichte nicht nur von der Stadt selbst - mit der Geschichte unserer Heimat verbunden ist, wie auch andere Länder (Tschechisch, Deutsch). In das Schicksal der Gesamtkirche und der Teilkirchen setzt, und auch geschieht, echte Menschen, , die mit dieser Stadt verbunden wurden. Folgenden Punkte in Lagerdaten präsentieren diese Geschichte. Mehr Informationen über die Geschichte der Bard m.in kann gefunden werden. in dem Buch Casimir Plebanka “Heiligtum Unserer Lieben Frau Wächter des Glaubens - Bardo schlesische”.
Mehr
Die Festung und die Unterwelt in Kłodzk
twierdzaklodzkoKłodzkie Befestigungsanlagen sind eine der am besten erhaltenen siebzehnten und achtzehnten Jahrhundert Abwehrsysteme. Defensiv-Strukturen nehmen eine Fläche von mehr als 30h., die aus einem Haupt-und Hilfs Festung Fort Sheep Mountain auf der anderen Seite des Flusses besteht.
Mehr
Unterirdische Stadt in Osówka Głuszyca
OsówkaUnderground City Osówka- letzte, Start und Sitz umfangreichste Adolf Hitlers in Niederschlesien. Die Arbeit begann hier in der Mitte des Jahres 1943. Sie führte zur Schaffung eines riesigen System von Betonkorridoren, Befestigungsanlagen und Hallen…
Mehr
Bärenhöhle in Kletno
jaskinianiedzwiedziaBärenhöhle ist die längste in Kletno Sudeten Höhlen und einer der längsten und tiefsten in Polen. Die Höhle ist horizontal auf drei Ebenen entwickelt. Bekannte Länge der Flure und Gänge vorbei ist 3 km, während die Tiefe etwa. 60 m. Die Route gut erhaltenen Tropfsteinhöhle und eine große Menge von Tierknochen von Ice Age.
Mehr
Muszkowicki Buchenwald
Las_Muszkowicki_002Strenge Schutzgebiet mit einer Fläche von 16,4 hat, entfernt 25 km von Wojsławice. Buchen wachsen dort Runt, Eichen, Asche, Ahorne und Fichten. Frühjahrsblüte stark Teppiche Frühjahr Schneesturm, Schneeglöckchen, Anemone und Kerzen medizinischen.
Mehr
Friedenskirche in Swidnica
Kosciol_pokoju_w_swidnicyEuropas größte Holzgebäude mit sakralen 1657 r. - Das Hotel liegt etwa 30 km von Wojsławice. UNESCO-Welterbe. Es wurde innerhalb eines Jahres aus Holz gebaut, Sand, Lehm und Stroh. Es erstaunt reich verzierte Barock.
Buch der Convent Henrykowska
in Henryków
Wojsławice Arboretum / Botanischer Garten
Drifts in Walim Walim
Fürstenstein Castle - Wałbrzych

Basilika Wambierzycka und bewegliche Krippe in Wambierzyce
Chapel of Skulls in Czermna k / Kudowa
kaplicaczasekChapel of Skulls in Czermna ist eine eigentümliche Symbol der Vergänglichkeit von Leben und Tod, gibt immer noch eine Reflexion über die großen religiösen Kultur der Erde Klodzka. Die Kapelle ist eine Art von Grab – legen den Beginn der Ewigkeit. Ich denke, es sollte die Botschaft der Priester Tomaszek verstanden werden.
Mehr
Tabelle Mountains National Park
parknarodowyDer Park befindet sich in der Zentral Sudeten im Südwesten Glatzer Land befindet, der polnisch-tschechischen Grenze. Wird als Tafelberge auf dem polnischen Gebiet süd-westlichen Teil des riesigen, Sandsteinplatten Füllen Basin Śródsudecką, zwischen dem Riesengebirge, und Habelschwerdter Gebirge und Orlickie.
Mehr
Javornik - Czechy
Skalne Miasto w Teplice - Adersbach Felsen
Museum der Papierherstellung in Duszniki
Uranmine in Kletno
Uranmine ist am Nordhang von Serpentin in Śnieżnik befindet. Es funktionierte in der 1948-1953, Verwendung m.in. mehrere mittelalterliche Tunnels. Offen für die Öffentlichkeit Stollen Nr. 18 ist im höchsten Teil der Mine. Sie können hier viele attraktiv beleuchtet Instanzen von einheimischen Mineralien zu sehen, eine Sammlung von historischen Karten, Bergbaumaschinen und-becher. Länge vorhanden Ausgrabung ist ca. 250m Bürgersteige. Das Angebot beinhaltet eine geführte Tour, Nacht-Tour, Workshops für Kinder und Jugendliche, extreme Expeditionen und gesellschaftliche Veranstaltungen.
Bergbaumuseum in Nowa Ruda
Wandering in Nowa Ruda Mine beginnt mit dem Museumsgebäude, wo man Exponate unterirdischen sehen und lernen Sie die Geschichte des Bergbaus in den Bereichen Niederschlesien. Die oberirdischen Teile des Komplexes sind Öfen und Fördertürme. Aber am interessantesten Punkt der Reise ist ok Zählen. 700 m. Länge der U-Bahn-Strecke und fahren die U-Bahn …
U-Bahn-Touristenstraße in Kłodzk
Die Schaffung unterirdischer Gänge und Tunnel unter den Straßen von Aktivitäten Bewohner verdanken Glatzer, , die an der Wende des dreizehnten und siebzehnten Jahrhundert, Graben einen Keller unter dem alten Gebäude der Stadt für die wirtschaftliche und militärische. Kellerräume sind vor allem Händler als Lagerhallen, die ihre Waren versteckte, und während der Kriege, die odzko den gleichen unterirdischen Gänge verwüstet als Schutz dienen …
Museum der Erde Glatzer
Museum der Erde Glatzer offiziell eröffnet 1 Mai 1963 Jahr. Einrichtung für mehr als 40 Jahren sammelt und pflegt das kulturelle Erbe Glatz, Bereich, der in Bezug auf die Geographie und Landschaft beeindruckt, und seine Geschichte, politischen Unruhen, ethnische und kulturelle – machen es zu einem sehr interessanten Bereich der Forschung und Sammlung von Museum. Die Aufgabe des Museums ist es, die materiellen und geistigen Kulturerbes der Glatzer schützen…
Museum der Papierherstellung
In der Papierfabrik siebzehnten Jahrhundert Die wichtigste in Polen Museum der Papierherstellung in Duszniki untergebracht, einzigartiges technisches Denkmal. Die erste Erwähnung der Mühle Dusznicka und papierniku mit dem Namen Ambrosius Tepper kommen aus 2 in der Mitte des sechzehnten. Das Hauptthema der Dauerausstellung ist die Geschichte von Papier. In den Hallen und Etagen des Hauptgebäudes, stellt das Papier die Geschichte des Papiers und der Papierherstellung in der Welt, in Polen und Schlesien ..
Open Air Museum für Volkskultur Sudeten Plateau
Museum für Volkskultur Sudeten Plateau liegt auf einem malerischen Hügel in einem ländlichen Stadtteil von Jelenia Gora ? Pstrążna. Museum – Skansen wurde gegründet 1984 r. Die ständige Ausstellung sind historische Gebäude von Holzvolksarchitektur Ausläufern der Sudeten. Präsentiert werden die Objekte der Volkskultur, Architektur des Sudetenlandes – Wohngebäude, Glockenturm, Zajazd, schmieden mit dem Gerät in der Geräte und Werkzeuge …
Muzeum Josefa Wittiga
Mai 1997 sah die Eröffnung des Gedenkhaus von Joseph Wittig. Die Zimmer im Erdgeschoss bereit zwei Messehallen. In einer von ihnen eine Ausstellung von biografischen, auf der anderen Seite, basierend auf Archivfotos neu die alte Innen, erinnert an die Umgebung, in der er lebte und lebte Joseph Wittig, Stimmung und Atmosphäre von Arbeit und Freizeit…
Ethnographische Museum Missionary
Missionsmuseum – Ethnographie ist von einem missionarischen Gemeinde laufen “Chrystus Rex”. Das Kloster ist im neunzehnten befindet- Jahrhundert Gebäude, in umgewandelt 1927 im Missionshaus. Hier versammelt Kunst Schöpfungen der Völker Afrikas, Ozeanien, Südamerika, Polinezji, Zaire und der peruanischen Anden.
Uranmine in Kletno
Uranmine ist am Nordhang von Serpentin in Śnieżnik befindet. Es funktionierte in der 1948-1953, Verwendung m.in. mehrere mittelalterliche Tunnels. Offen für die Öffentlichkeit Stollen Nr. 18 ist im höchsten Teil der Mine. Sie können hier viele attraktiv beleuchtet Instanzen von einheimischen Mineralien zu sehen, eine Sammlung von historischen Karten, Bergbaumaschinen und-becher. Länge vorhanden Ausgrabung ist ca. 250m Bürgersteige. Das Angebot beinhaltet eine geführte Tour, Nacht-Tour, Workshops für Kinder und Jugendliche, extreme Expeditionen und gesellschaftliche Veranstaltungen.
Kłodzkie Museum für Mineralien
Wir laden Sie ein, die in Kłodzk Museum für Mineralien Robert Borzęcki besuchen. Es wurde auf der Grundlage eines der größten privaten Sammlungen dieser Art in Polen gegründet.
Im Muzealna Galerie. Michael Klahr Elder
Im Muzealna Galerie. Michael Klahr in Ladek Zdroj Elder untergebracht, Markt, im spätbarocken Gebäude. Hier in der 1724 ? 1742 lebte und sein Atelier hatte bedeutenden Barockbildhauers Michael Klahr Senioren. Galerie sammelt Artefakte der Geschichte Glatz bezogenen und organisiert Ausstellungen sowohl der Geschichte des Glatzer, und Präsentation der künstlerischen Leistungen von Künstlern, die in diesem Bereich leben.
Open-Air-Museum des alten Equipments in Wambierzyce
“Olds” Es gibt Tausende von, der Eigentümer selbst nicht in der Lage, die Anzahl der zu bestimmen. Es gibt sowohl kleinere Haushalts, und Wohninnenräumen, Arbeitsplätze – schmieden, Stolarnia, Werkstatt.
Black Mountain
Black Mountain ist ein Berg 1205 m n.p.m. In fast allen Glatz Glatzer Schnee sichtbar. Auf dem Gipfel kann mit der Sesselbahn Sesselbahn mit einer Länge von 1,3 km erreicht werden. An der Spitze ist ein Aussichtsturm mit einer Höhe von 14 m, was ein schönes Panorama bietet, Ansicht der Glatzer Tal und die umliegenden Bergketten.
Errant Felsen Felsenlabyrinth
Die Umgebung der strengen Falsche Rock-Coverband eigentümlichen Felsformationen mit einer Höhe 6 – 11 m, als Ergebnis der Verwitterung von Sandstein hergestellte. Errant Rocks ist ein Labyrinth von Gassen bilden Schlitze und mehrere hundert Touristenroute mit einzigartigem Charme.